Saal Digital Photobuch

Saal Digital Photobuch (28X28, Leder, wattiert)

Um mein Dance Movements Project nicht nur im Internet zu präsentieren und um was in der Hand zu haben, habe ich mich entschieden meine besten 48 Fotos in einem Fotobuch zu präsentieren. Ich habe etwas recherchiert und habe mich für Saal Digital entschieden, da mir die Präsentation und die Möglichkeiten, die sich boten am besten geeignet schienen. „@SaalDigital“ oder #saaldigital

Die Software hatte ich schon vor zwei Jahren, für Kalender (die mich übrigens auch überzeugt hatten), geladen gehabt. Also wollte ich die Software starten, lief aber gleich auf einen Fehler. Diesen berichtete ich an Saal Digital, und bekam auch dann innerhalb 24 Stunden die Lösung. Top Service. Also installierte ich die Software, wie in der Lösung angegeben, neu und sofort konnte ich starten.

Die Software ist sehr umfangreich, und deshalb musste ich anfänglich viel ‚herum probieren‘, aber nach einer Eingewöhnungsphase konnte ich schnell manövrieren. Also erstellte ich mein Fotobuch mit 48 Fotos (jedes auf einer eigenen Seite) in ca. einer Stunde. Überprüfte das fertige Buch im Vorschaumodus, und machte dann einige notwendige Korrekturen. Danach übertrug ich das Buch zum Drucken.

Nach bereits knapp einer Woche hatte ich das Fotobuch in meinen Händen. Wow, macht einen tollen Eindruck. Der Ledereinband ist super schön, und die Qualität der Fotos, und des ganzen Buches besticht.

Nachdem mir das Buch so gut gefallen hat, wollte ich eine Kopie haben, aber nicht in Leder, sondern ganz schlicht. Bei vielen anderen Herstellern muss man das Buch komplett neu erstellen, bei Saal geht das super einfach. Die Änderung hat nur 10 Minuten gedauert. Auch dieses Buch hielt ich nach knapp einer Woche in Händen, ebenso bestechend.

‚Ich würde sagen 5 von 5 Punkten‘

Leider hat die Qualität seinen Preis, so dass ich nur für ganz spezielle Bücher Saal verwenden werde, da Saal doch fast doppelt so teuer wie die Mitbewerber ist.